Burnout - Zeit für Veränderungen
  
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Kalender
Foren Themen
Netzwerk Themen
Mitglieder Online
» Gäste Online: 1

» Mitglieder Online: 0
Besucherzähler
SSL-Sicherheit

Starto-SSL gesichert

Startseite
Zeit für Veränderungen
Tanja Hübner

Weddinger Str. 30e
38690 Goslar
Telefon: 0176 / 317 69 461
Mail: zeit-fuer-veraenderungen@gmx.de

Herzlich Willkommen auf unserer Informationsseite für
Burnout-Prävention und Coaching

Burnout – oft ein Leidensweg voller Hilflosigkeit, ungeklärten Symptomen und langer Wartezeit auf einen Therapieplatz. Unsere Selbsthilfegruppe sowie auch unser Kompetenz Netzwerk möchten Sie hier unterstützen zurück zu finden zu einer gesunden Lebensführung voller Leichtigkeit und Freude. Ihr Leben in Balance zu bringen das ist unser Ziel. Suchen Sie sich heraus was Ihnen „schmeckt“ und lassen Sie sich begeistern von neuen Impulsen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Doch was bedeutet das Burnout Syndrom eigentlich?

In Deutschland erkranken immer mehr Menschen daran, doch zugleich ist es noch ein Tabuthema. Besonders gefährdet sind die perfektionistisch veranlagten und sehr ehrgeizigen Menschen. Der Ehrgeiz es sich und anderen beweisen zu wollen steht vor den eigenen Bedürfnissen. Diese werden immer weiter vernachlässigt, bis der Körper schließlich die ersten Alarmsignale sendet. Das können Erschöpfung, Schmerzen oder Depressionen sein. Am Ende geht oft gar nichts mehr und es folgt oft ein psychischer oder physischer Zusammenbruch.

Sollten Sie sich hier wiedererkennen, möchten wir Ihnen Mut machen diese Erkrankung als positiv anzunehmen. Denn es ist eine gesundheitliche Störung, die sie wieder auf den richtigen Weg bringen möchte…

Wir freuen uns über Einträge in unserem Gästebuch oder Forum, sowie auf einen unverbindlichen Besuch von Ihnen z.B. bei einem Treffen unserer Selbsthilfegruppe im Mütterzentrum Immenrode.

Seien Sie mutig... Machen Sie den ersten Schritt, denn Sie sind nicht allein!

Tanjas Blog

Grenzen freundlich setzen

Wer kennt das nicht. Der typisch Burnout-Gefährdete sagt lieber JA als NEIN und irgendwann bricht die eigene Freundlichkeit über einem zusammen. Deshalb widmen wir uns an unserem nächsten Abend in der Selbsthilfegruppe dem Thema „Grenzen freundlich setzen“.

Katrin Rasch, Heilpraktikerin für Psychotherapie wird uns eine kurze Einleitung zu diesem Thema geben und uns die „Gewaltfreie... weiterlesen

Autor: Tanja Hübner | Erstellt am: 05.03.17 | Kommentare: 0 | Aufrufe: 22
 

Burnout kennt kein Alter

Burnout kennt kein Alter!

Ich durfte eine junge Frau kennenlernen, die für sich eine Entscheidung getroffen und durchgekämpft hat. Das finde ich sehr mutig und konsequent und wir alle können uns davon eine Scheibe abschneiden, deshalb habe ich sie um ihren Erfahrungsbericht gebeten:

Hier kommt ihre... weiterlesen

Autor: Tanja Hübner | Erstellt am: 23.02.17 | Kommentare: 0 | Aufrufe: 49
 

Körper und Seele im Einklang

"Geh Du vor" sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich."
"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben", sagte der Körper zur Seele
Ulrich Schaffer

Dieser Satz ist Einstieg zu unserem nächsten Thema beim Gruppentreffen am 01.03.2017 um 19.30 Uhr im Mütterzentrum Immenrode. An diesem Abend geht es darum, die eigenen Körpersignale... weiterlesen

Autor: Tanja Hübner | Erstellt am: 04.02.17 | Kommentare: 0 | Aufrufe: 161
 

Stressauslöser und Signale im Körper erkennen

Das Wort Stress ist in aller Munde. Burnout auch.

Doch was genau ist Stress, wie wird er ausgelöst und was bewirkt er im Körper?

Diesen Fragen gehen wir am 01.02.2017 bei unserem ersten Termin der Selbsthilfegruppe auf den Grund. Denn wer diese Zusammenhänge kennt entwickelt ein neues Bewusstsein und kann Dinge verändern.  Ist man unzufrieden, sind Veränderungen unbedingt erforderlich um... weiterlesen

Autor: Tanja Hübner | Erstellt am: 22.01.17 | Kommentare: 0 | Aufrufe: 183
 

Terminplan Selbsthilfegruppe 2017

Es gibt Neuigkeiten von der Selbsthilfegruppe, die ich hiermit offiziell kundtun möchte. Unsere Selbsthilfegruppe wird in diesem Jahr themenorientiert stattfinden, d. h. am Anfang eines jeden Termins wird eine kurze Einführungsrunde unter einem bestimmten Thema stattfinden. Danach findet der gewohnte Erfahrungsaustausch statt und Fragen können gerne gestellt werden. Am Ende verabschieden wir... weiterlesen

Autor: Tanja Hübner | Erstellt am: 08.01.17 | Aufrufe: 288